Der Whippet

joys-vater

Multi Ch. „Sunbeam Highlander of Starline“ Rufname Oban, der Vater unserer Joy

Allgemeine Erscheinung:

Haarkleid: Am ganzen Körper kurz und seidig, keinerlei Spuren von Fransen.

Farbe:  Alle Farben und Farbkombinationen sind erlaubt.

Maße: Risthöhe ideal: Rüden: 47 – 51 cm,  Hündinnen: 44 – 47 cm,                               Gewicht: 10 – 15 kg

Das Erscheinungsbild des Whippet ist eine ausgewogene Kombination von Muskelkraft und Stärke mit Eleganz und Grazie der Umrisslinien. Für Geschwindigkeit und Leistung gebaut. Jede Form der Übertreibung muss vermieden werden. Der Whippet ist ein idealer Begleiter und anpassungsfähig in jeder Situation. In häuslicher und sportlicher Umgebung freundlich, anhänglich und ausgeglichen.

Wesen und Temperament:

Es gibt beim Whippet große Unterschiede zwischen sogenannten Show-Linien und Renn-Linien.

bohem-time-flies

Multi Ch. und Weltsieger 2006 „Bohem Time Flies“ Der Großvater unserer Joy

Erstere bestechen meist durch Farbe und Grazie, Laufhunde sind oft sehr muskulös.

So filigran der Whippet auch aussieht und wirkt, sollte man sich bewusst machen, dass der Whippet ein hoch intelligenter, ästhetischer und robuster Hund ist. Er liebt es, seinem Besitzer zu gefallen und schätzt eine konsequente Rangfolge, der er sich gerne unterordnet. Gegen geeignete Ausbildung und Sport auf dem Hundeplatz hat der Whippet absolut nichts einzuwenden. Unsere Hündin hat ihre Begleithundeprüfung als Beste in der Gruppe abgeschlossen. 

 

img_8294

Unsere Joy, konzentriert auf dem Hundeplatz.

Der Whippet Besitzt eine sehr eigene, liebevolle Persönlichkeit und schafft es immer irgendwie, sich die für ihn wichtige Aufmerksamkeit seines Besitzers zu sichern. Zwei Seelen wohnen in diesen faszinierenden Hunden. Zuhause ganz ruhig, brav, bequem und zärtlich, kann er doch draußen beim Laufen plötzlich wie losgelöst sein. Es ist ein Erlebnis, zu beobachten, wie dieser elegante Hund sich in vollem Lauf streckt und die Geschwindigkeit geniesst. Dabei sollte aber immer bedacht werden, dass ein Raubtier in jedem Whippet steckt. Sowohl der Hase auf dem Spaziergang, als auch das Meerschwein zuhause .. sind nicht wirklich sicher vor einem Whippet. Hier ist Vorsorge gefragt, damit nichts passiert. Ursprünglich für die Hetzjagd auf Kaninchen gezüchtet, hat der Whippet nun einmal sehr viel Jagdtrieb. Da der Whippet dafür gedacht war, selbstständig zu jagen, nicht in enger Zusammenarbeit mit ihrem Menschen, hat er auch kein Problem damit, sich außer Sichtweite „seiner“ Menschen zu begeben. Er trifft, vor allem bei Jagdreizen, blitzschnell seine eigenen Entscheidungen. Er braucht auf jeden Fall viel Auslauf und ist auch für viele Bereiche des Hundesports zu begeistern. Agility, Frisbee, Obedience, Dogdance oder auch Breitensport liegen dem Whippet sehr. Er ist dabei tatsächlich durch seine Schnelligkeit, schnelle Auffassungsgabe und Geschicklichkeit vielen anderen Rassen überlegen.

joys-grossmutter

Starline’s Limited Edition“ Joy’s Großmutter.

Whippets neigen nicht dazu, arrogant zu sein, wie es vielen anderen Windhunden nachgesagt wird. Sie sind echte Kumpel und Partner im Mensch-Hunde-Rudel. Whippets haben ein sehr gutes Gruppenverhalten, sind treu und anpassungsfähig. Sie begleiten ihre Menschen überall hin. Durch ihre unauffällige, sehr ruhige Art stellen auch Resaurantbesuche oder Spaziergänge in der Stadt selten ein Problem da. Für eine Haltung außerhalb des Hauses, gar im Zwinger, sind sie gänzlich ungeeignet. Whippets sind sehr saubere Hunde, deren Pflege nicht aufwendig ist und sie riechen nicht nach „Hund“.

Whippets wachsen sehr schnell und benötigen in dieser wichtigen Zeit genügend „Baustoff“, vor allem  gut dosierte Mineralien für den Körper. Ein ausgewogenes Futter sollte daher selbstverständlich sein.  Der Whippet hat eine Lebenserwartung von ca. 14 Jahren

song-sung-blue-key-of-fairy

Jgd.Ch. „Song Sung Blue Keyoffairy“, Joy’s Mutter.

Einen detaillierten Standard der Rasse finden Sie auf der FCI Seite:

http://www.fci.be/Nomenclature/Standards/162g10-de.pdf

Seiten verwandter  Whippet-Züchter:                        „Cocowhip„, die Züchter unserer Joy                       „Delirious„, die Besitzer von Oban, Joy’s Papa